Biologicals, Gen- & Zelltherapie: Pharmakologische & klinische Aspekte

Gemeinsame Tagung der Ethikkommission der LMU in Zusammenarbeit mit der DGPharMed e.V.

20. November 2020
Save The Date.Jetzt anmelden!
Biologicals, Gen- & Zelltherapie: Pharmakologische & klinische AspekteDas sind die Themen:
Pharmakologische Aspekte
Immunologische Aspekte
Wirkstoffgruppen I + II
Zell- und Gentherapie

Informationen zur Veranstaltung

Veranstalter:
Gemeinsame Tagung der Ethikkommission der LMU in Zusammenarbeit mit der DGPharMed e.V. unter der Schirmherrschaft der Abteilung Klinische Pharmakologie der LMU

Zielgruppe: Mitglieder von Ethikkommissionen, interessierte Ärzte und Wissenschaftler

Zertifizierung: Diese Fortbildungsveranstaltung wird entsprechend den Richtlinien und einheitlichen Bewertungskriterien der Ärztekammern bei der zuständigen Landesärztekammer zertifiziert.

Besuchen Sie uns zum anregendem Ausstausch mit Kollegen zum Thema Biologicals, Gen- & Zelltherapie: Pharmakologische & klinische Aspekte.

Die DGPharMed befasst sich mit der Erforschung und Entwicklung sowie der Sicherheit von Arzneimitteln und Medizinprodukten und profiliert die Pharmazeutische Medizin durch die Sicherstellung und Weiterentwicklung von Standards, Kompetenzen und ethischer Integrität in dieser Fachdisziplin.

Das Ziel der DGPharMed ist die Förderung der Pharmazeutischen Medizin durch Festlegung und kontinuierliche Weiterentwicklung eines hohen beruflichen Standards sowie von Kompetenz und ethischer Integrität in diesem Fachgebiet. Ein weiteres Ziel ist die Profilierung und Förderung des Berufsbildes des Arztes in der pharmazeutischen Industrie und anderer Fachkräfte für pharmazeutische Medizin.

Zeitplan ansehen
Veranstaltungsort

Hörsaal Walther-Straub-Institut für Pharmakologie
und Toxikologie, Ludwig-Maximilians-Universität München
Nußbaumstraße 26, 80336 München

Datum & Zeit

20. November 2020
09:00 - 18:15 Uhr

Veranstaltungsort

Ludwig-Maximilians-Universität München

Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine Universität in der bayerischen Landeshauptstadt München. Sie wurde 1472 in Ingolstadt gegründet. Sie ist nach ihrem Gründer Herzog Ludwig IX. sowie dem bayerischen König Maximilian I. Joseph benannt. Die LMU ist mit 13 Nobelpreisträgern assoziiert.

Zum Veranstaltungsort

Zeitplan vormittag

Zum Download des aktuellen Programms klicken Sie bitte hier.

9.00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. med. Wolfgang Eisenmenger,
Ethikkommission der LMU

SYMPOSIUM 1 PHARMAKOLOGISCHE ASPEKTE
Vorsitz: Prof. Dr. Bertold Renner, TU Dresden

9.15 Uhr Pharmakologische Grundlagen
Prof. Dr. med. Thomas Gudermann, Walther-Straub-
Institut für Pharmakologie und Toxikologie, LMU
9.40 Uhr Spezielle Pharmakologie der Biologicals
Prof. Dr. med. Sebastian Kobold, Klinische Pharmakologie,
LMU
10.15 Uhr Diskussion
10.30 Uhr Kaffeepause in der Ausstellung

SYMPOSIUM 2 IMMUNOLOGISCHE ASPEKTE
Vorsitz: Prof. Dominik Rüttinger, Roche Pharma

10.45 Uhr Einführung in die Grundlagen der Immunologie
Dr. Kai Pinkernell, Medigene
11.15 Uhr Einführung in die Signalkaskaden –
Wege am Beispiel der T-Zelle
Prof. Dr. med. Clemens Wendtner, Ethikkommission der LMU
11.45 Uhr Diskussion
12.00 Uhr Mittagspause

SYMPOSIUM 3 WIRKSTOFFGRUPPEN I
Vorsitz: Prof. Dr. Rudolph Maria Huber, LMU

13.00 Uhr TNF alpha/Interleukin-/Cytokinhemmer
Prof. Dr. Hendrik Schulze-Koops, LMU
13.30 Uhr Zellzyklusmechanismen: Kinasehemmer
(CDK 4/6 Inhibitoren und DNA-Repairmechanismen)
Prof. Dr. Nadja Harbeck, LMU

Zeitplan nachmittag

Zum Download des aktuellen Programms klicken Sie bitte hier.

14.00 Uhr Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (ADC)
Prof. Dr. Marion Subklewe, LMU
14.30 Uhr Diskussion
14.45 Uhr Kaffeepause

SYMPOSIUM 4 WIRKSTOFFGRUPPEN II
Vorsitz: Prof. Dr. Bertold Emmerich, LMU

15.00 Uhr Bispezifische T-Zell-Engager (BiTE)
Referent angefragt
15.30 Uhr PD/PD-L1 Hemmer
Prof. Dr. Rudolf M. Huber, Ethikkommission der LMU
16.00 Uhr Diskussion
16.15 Uhr Kaffeepause

SYMPOSIUM 5 ZELL- UND GENTHERAPIE
Vorsitz: Prof. Dr. Clemens Wendtner, LMU

16.30 Uhr Genvektoren
Prof. Dr. Hildegard Büning, Institut für Experimentelle
Hämatologie, Medizinische Hochschule Hannover
17.00 Uhr CAR-T Zelltherapie
Prof. Dr. Dr. Michael von Bergwelt, Medizinische Klinik
und Poliklinik III, LMU
17.30 Uhr Gentherapien – Klinische Ansätze
Prof. Dr. med. Müller-Felber, Integriertes Sozialpädiatrisches
Zentrum im Dr. von Haunerschen
Kinderspital des Klinikums der LMU
18.00 Uhr Diskussion
18.15 Uhr Verabschiedung der Teilnehmer
Prof. Dr. Wolfgang Eisenmenger, Ethikkommission
der LMU

REFERENTEN

Überblick über die Referenten der DGPharMed Tagung ``Artificial Intelligence & Medical Technology``.

Prof. Dr. med Thomas GudermannProf. Dr. med Thomas Gudermann
Prof. Dr. med Thomas Gudermann
Prof. Dr. med Thomas GudermannWalther-Straub-Institut für Pharmakologie und Toxikologie, LMU
Prof. Dr. med. Sebastian KoboldProf. Dr. med. Sebastian Kobold
Prof. Dr. med. Sebastian Kobold
Prof. Dr. med. Sebastian KoboldKlinische Pharmakologie, LMU
Dr. Kai PinkernellDr. Kai Pinkernell
Dr. Kai Pinkernell
Prof. Dr. med. Clemens WendtnerProf. Dr. med. Clemens Wendtner
Prof. Dr. med. Clemens Wendtner
Prof. Dr. med. Clemens WendtnerEthikkommission der LMU
Prof. Dr. Hendrik Schulze-KoopsProf. Dr. Hendrik Schulze-Koops
Prof. Dr. Hendrik Schulze-Koops
Prof. Dr. Nadja HarbeckProf. Dr. Nadja Harbeck
Prof. Dr. Nadja Harbeck
Prof. Dr. Marion SubkleweProf. Dr. Marion Subklewe
Prof. Dr. Marion Subklewe
Prof. Dr. Rudolf M. HuberProf. Dr. Rudolf M. Huber
Prof. Dr. Rudolf M. Huber
Prof. Dr. Rudolf M. HuberEthikkommission der LMU
Genvektoren Prof. Dr. Hildegard BüningGenvektoren Prof. Dr. Hildegard Büning
Genvektoren Prof. Dr. Hildegard Büning
Genvektoren Prof. Dr. Hildegard BüningInstitut für Experimentelle Hämatologie, Medizinische Hochschule Hannover
Prof. Dr. Dr. Michael von BergweltProf. Dr. Dr. Michael von Bergwelt
Prof. Dr. Dr. Michael von Bergwelt
Prof. Dr. Dr. Michael von BergweltMedizinische Klinik und Poliklinik III, LMU
Prof. Dr. med. Wolfgang Müller-FelberProf. Dr. med. Wolfgang Müller-Felber
Prof. Dr. med. Wolfgang Müller-Felber
Prof. Dr. med. Wolfgang Müller-FelberIntegriertes Sozialpädiatrisches Zentrum im Dr. von Haunerschen Kinderspital des Klinikums der LMU






*Bitte füllen sie alle notwendigen Felder aus

Hotelzimmer zur Veranstaltung

In unmittelbarer Nähe zum Tagungsort

Gerne buchen wir Ihnen im Kongresshotel ein Zimmer. Bitte füllen sie das Formular mit Ihnen Reisedaten aus, wir werden uns mit dem Hotel in Verbindung setzen

Umgebungsansicht

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen rund um die Tagung und Informationen zu den Buchhungskonditionen.

Warum gibt es keinen USB Stick mit den Vorträgen mehr ?

Ab diesem Jahr wird es die Möglichkeit geben, nach dem Kongress die Vorträge über diese Website herunterzuladen. Weitere Detials erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kann ich meine Buchung stornieren ?

Bei Stornierung ohne Stellung eines Ersatzteilnehmers wird bis jeweils vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung eine Bearbeitungsgebühr von 60,– € erhoben. Bis acht Tage vor dem Veranstaltungstermin wird die halbe und ab einer Woche vor dem Veranstaltungstermin die volle Teilnahmegebühr fällig. Stornierung ist nur schriftlich an die unter„Anmeldung“ angegebene Anschrift möglich. Es gilt das Datum des Brief- oder Faxeingangs beim Empfänger.

Was beinhaltet die Teilnahmegebühr ?

Die Teilnahmegebühr schließt Tagungsunterlagen, Kaffeepausen und Verpflegung ein und ist unmittelbar nach Rechnungserhalt zahlbar. Hinweis: Bei Absage durch den Veranstalter wird die gezahlte Gebühr voll erstattet, weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Änderungen bleiben vorbehalten.

Programmkomitee

Grit Andersen, Bernard Brandewiede, Carsten Wieser, Folker Spitzenberger

Verantwortlich im Sinne des Veranstaltungsrechts

PRIME Consulting GmbH, Paulusstraße 1, 40237 Düsseldorf

Wenn Sie nach dem Lesen dieser Seite noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Mitglieder
Frühbucherticket 190
  • Tagungsunterlagen
  • 5 Symposien
  • 12 Referenten
  • ausführliche Diskussionsrunden
  • Speisen und Getränke
Preis gilt für Mitglieder der DGPharmed bei Anmeldung bis zum 25.09.2020.
Alle Preise verstehen sich inklusive 19% MwSt.
Jetzt anmelden!
Mitglieder
Standardticket 250
  • Tagungsunterlagen
  • 5 Symposien
  • 12 Referenten
  • ausführliche Diskussionsrunden
  • Speisen und Getränke
Preis gilt für Mitglieder der DGPharmed bei Anmeldung ab dem 26.09.2020.
Alle Preise verstehen sich inklusive 19% MwSt.
Jetzt anmelden!
Nicht Mitglieder
Frühbucherticket 280
  • Tagungsunterlagen
  • 5 Symposien
  • 12 Referenten
  • ausführliche Diskussionsrunden
  • Speisen und Getränke
Preis gilt für Nicht-Mitglieder bei Anmeldung bis zum 25.09.2020.
Alle Preise verstehen sich inklusive 19% MwSt.
Jetzt anmelden!
Nicht Mitglieder
Standardticket 340
  • Tagungsunterlagen
  • 5 Symposien
  • 12 Referenten
  • ausführliche Diskussionsrunden
  • Speisen und Getränke
Preis gilt für Nicht-Mitglieder bei Anmeldung ab dem
26.09.2020.
Alle Preise verstehen sich inkluisve 19% MwSt.
Jetzt anmelden!
Ihr Anmeldung zu Biologicals, Gen- & Zelltherapie: Pharmakologische & klinische Aspekte

Zögern Sie nicht und melden Sie sich heute noch an!







Ihr Name sowie Ihre Adresse wird auf einer Liste vermerkt, welche ausschliesslich den Kongressteilnehmern zur Verfügung gestellt wird.
*Bitte füllen sie alle notwendigen Felder aus

PRIMECON • Paulusstr. 1 • D-40237 Düsseldorf

M: wolters@primecon.eu
T: +49 (0)211 49767-20

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir bemühen uns alle Anfragen innerhalb von 24 Stunden an Werktagen zu beantworten.

Sie erreichen uns am Werktagen von 09:00 bis 18:00 Uhr.

Kontakt über rennen@primecon.eu